Familienzentrum Kinderhaus 1

Mit der Schaffung von Familienzentren wurde 2006/2007 ein erfolgreicher Versuch unternommen, Eltern den Zugang zu niedrigschwelligen Unterstützungsangeboten zu erleichtern. Im Jahr 2007 wurden die ersten 261 Kindertagesstätten mit dem Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ ausgezeichnet. Mit der Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren trägt das Land Nordrhein-Westfalen zu einer erweiterten Unterstützungsstruktur für Kinder und Eltern bei, um den wachsenden Herausforderungen an den Familienalltag zu begegnen.

Vor allem in benachteiligten Gebieten, die oft von einer unzureichenden Infrastruktur und von Armut geprägt sind, können die Familienzentren dazu beitragen, Handlungsstrategien zu entwickeln, die die gesellschaftliche Teilhabe benachteiligter Familien fördern und damit einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit leisten. (Quelle: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW)

Wir nehmen die Verpflichtung sehr ernst, die Bedürfnisse der Familien und die für sie notwendigen Unterstützungen abzufragen und wahrzunehmen. [...] Das waren gute Vorbedingungen, um sich 2006 für die Pilotphase als Familienzentrum zu bewerben.Seit 2007 sind wir das einzige Familienzentrum in Siegburg mit Einzelzertifizierung. So kamen noch einige Aufgaben hinzu, die aber unserem Grundverständnis als Bestandteil eines Gemeinwesens entsprechen. Wir haben uns bewusst dieser Aufgabe gestellt und nehmen sie weiterhin gerne wahr. 

(Quelle: Konzeption Kinderhaus 1 der Elterninitiative Murkel e. V.)



Mehr Informationen zu den Familienzentren NRW finden Sie hier.

Ansprechpartner 

    Angebote des Familienzentrums

    • Regelmäßige Gesprächstermine der Erziehungsberatung im Kinderhaus 
    • Beratung betreffend Kindertagespflegebetreuung (Ansprechpartnerin Frau Drewel-Hesse)
    • Themenorientierte Elternabende
    • Familienberatung Familylab Jesper Juul
    • Betreuungszeiten zu jeder Zeit auch über die regelmäßigen Öffnungszeiten hinaus (Kita-Plus)
    • 1 x wöchentlich Familienfrühstück
    • Kulturtreffpunkt
    • Sprach-Kita NRW
    • Kurse zur Gesundheitsförderung
    • Elternkurse in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK)
    • Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz